Zum Hauptinhalt springen

Wärmeerzeugung aus Holz ist wichtig für den Klimaschutz

Holzbau ist aktiver Klimaschutz, denn Holz speichert klimawirksames CO2 über die gesamte Nutzungsdauer und das Bauen mit Holz erzeugt wesentlich weniger graue Energie als das Bauen mit herkömmlichen Baustoffen. Kommt der Rohstoff zudem aus regionalen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, reduziert dies den CO2 Fußabdruck zusätzlich. Eine dritte Säule für nachhaltiges Wirtschaften mit Holz bietet sich den im Holzbau und Holzleimbau tätigen Unternehmen durch die energetische Verwertung der in der Produktion anfallenden Holzreste sowie Späne, Sägemehl und Schleifstaub. Statt teurer Entsorgung kommt die Wärme für Werkstatt, Gebäude und Trocknungsanlagen ganz oder teilweise frei Haus – und es wird nur die Menge CO2 freigesetzt, die das Holz vorher der Umgebung entnommen und gespeichert hatte.

 

Geeignet für alle trockenen Holzbrennstoffe

Brennstoff ist nicht gleich Brennstoff, auch wenn es sich um Holz handelt. Je nachdem ob Späne, Staub oder Restholz verfeuert werden, verändern sich Emissionen und Brennverhalten. Mit einer Holzfeuerungsanlage von ENDRESS können alle zulässigen, trockenen Holzbrennstoffe wie Hackschnitzel, Holzbriketts, Pellets, Sägemehl, Schleifstaub und Späne – insbesondere auch Brennstoffe der Klassen 4 und 5 wie verleimtes Holz – verwertet werden.

Abhängig vom Jahreswärmebedarf für die Beheizung von Produktionshallen und Gebäuden, die Erzeugung von Warmwasser sowie die Bereitstellung von Prozesswärme werden Kessel, Pufferspeicher, Brennstoffaufbereitung und Fördertechnik immer individuell – und mit Blick auf die Zukunft – dimensioniert.

CASE STUDIES

In unseren Case Studies erfahren Sie, wie unsere Kunden von unseren den Lösungen profitieren konnten.

USF-S | 55-300 kW

Die kompakte ENDRESS Holzfeuerungsanlage USF-S garantiert auch für kleine Leistungsbereiche von 55…

USF-W | 200-1100 kW

Die moderne ENDRESS Holzfeuerungsanlage USF-W ist für eine Leistung von 250 bis 1000 kW ausgelegt…

Filtertechnik

Die Emissionen Ihrer Holzfeuerung bleiben unter allen Umständen unter dem aktuellen, von der 1.…

Fördertechnik

Wir bieten zuverlässige, langlebige Fördertechnik für automatischen Austrag und Transport sowie die…

Heizkreisregelung

Unsere maßgeschneiderte Regelungstechnik sorgt dafür, dass Heizung und Warmwasserversorgung stets…

Energiedatenerfassung

Wer seine Energiekosten und Verbräuche kennt, ist auf dem besten Weg, Optimierungspotenziale zu…

SNCR

ENDRESS SNCR-Verfahren zu Stickoxidminderung.

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung von unseren Profis?

ENDRESS passt Ihre neue Feuerungsanlage individuell an Ihren Jahreswärmebedarf, Art und Menge des anfallenden Restholzes sowie die Platzverhältnisse auf Ihrem Gelände an. Jedes Angebot wird mit einem konkreten Einbauvorschlag kombiniert.

Cookies verwalten