Zum Hauptinhalt springen

Wärmeverbrauch und Energieverbrauch digital erfassen

Ob für Energiecontrolling, Energieaudit, Umweltbericht, Vorbereitung einer Zertifizierung nach DIN EN 50001 oder DIN EN 14001 oder ein innerbetriebliches Umweltkonzept – es gibt viele Gründe, die Energiedaten aus Ihrer ENDRESS Holzfeuerung zu messen, zu erfassen und anschließend auszuwerten. Darüber hinaus verlangen auch viele Förderprogramme den Nachweis der Energiedaten aus der geförderten Anlage. Der wohl wichtigste Grund: Wer seine Energiekosten und Energieverbräuche kennt, ist auf dem besten Weg, Optimierungspotenziale zu erkennen und zu nutzen.

Wir haben den passende Feuerungstechnik dazu

USF-S | 55-300 kW

Die kompakte ENDRESS Holzfeuerungsanlage USF-S garantiert auch für kleine Leistungsbereiche von 55…

USF-W | 200-1100 kW

Die moderne ENDRESS Holzfeuerungsanlage USF-W ist für eine Leistung von 250 bis 1000 kW ausgelegt…

VR-S | 50-300 kW

Die ENDRESS Holzfeuerungsanlage VR-S kompakte Lösung für eine Leistung von 100-300 kW.

VR-W | 250-900 kW

ENDRESS Holzfeuerungsanlage VR-W ist für eine Leistung von 250 bis 900 kW ausgelegt und überzeugt…

Individuelle Lösung dank intensiver Beratung

ENDRESS passt die Feinstaubfiltertechnik perfekt an Ihre Holzfeuerung an. Wir kombinieren jedes Angebot mit einem konkreten Einbauvorschlag, der sich individuell an Ihrem Jahreswärmebedarf, Art und Menge des anfallenden Restholzes sowie den Platzverhältnisse auf Ihrem Gelände orientiert. Vereinbaren Sie am besten gleich heute noch einen Termin.

Cookies verwalten